Quai d’Orsay

Gezeichnete Studie der Macht

Quai d’Orsay ist die Adresse des französischen Außenministeriums in Frankreich und – nicht ganz zufällig – der Ort, an dem die gezeichnete Studie der Macht im gleichnamigen Comic von Abel Lanzac und Christophe Blain spielt. Die Figur des französischen Außenministers ist wohl Dominique de Villepin nachempfunden, nicht so sehr nach den äußerlichen Details seiner Erscheinung, denn nach dem Gestus des übergroßen Egos, der Belesenheit, der eindrucksvollen Figur. Gemeinsam mit dem frisch der Universität entronnenen Arthur Vlaminck entdecken wir eine Welt der langatmigen Verhandlungen, Winkelzüge, öffentlichen Reden, großen wie kleinen und nicht zuletzt der Minischritte, mit denen die Politik Zukunft gestaltet. Arthur Vlaminck, der junge Doktorand, der als Berater von Alexandre Taillard de Worms für die Sprache des Ministers zuständig ist, findet sich Bild für Bild in der komplizierten Welt der internen Querelen und externen Gesten der französischen Außenpolitik zurecht.

Französische Außenpolitik ist überall

Die Zusammenarbeit des Zeichners Chistophe Blain und des Schreibers Abel Lanzac (hinter dem Pseudonym steckt tatsächlich ein ehemaliger Berater des Außenministers) hat eine bitterböse, gelegentlich witzige und immer sehr unterhaltsame Studie der Macht hervorgebracht. So wie von den Beiden entworfen ist die französische Außenpolitik überall.*

 

Conversation en Français

Übrigens zum Verbessern der eigenen Französisch Kenntnisse ist dieses BD (bande dessinée) ideal, die Sprache ist gutes, umgangssprachliches Französisch, die Bilder dieser anspruchsvollen graphischen Novelle helfen gelegentlich beim Verständnis. Und – nicht zuletzt – die visuellen Ideen machen Spaß.

Lektüre im Konversationskurs in Hamburg Altona

In unserem Französisch – Konversationskurs ist Quai d’Orsay gelegentlich der Anfang eines Gesprächs. Allez, Venen discuter avec nous.

Französisch lernen mit WortWechsel

Bei uns lernen Sie Französisch quasi nebenbei, – Ohne lästige Hausaufgaben und nervige Grammatikübungen. Wir sprechen französisch ohne lange darüber nachzudenken. Wer eine Formulierungshilfe oder eine französische Vokabel braucht, bekommt sie nebenbei. So können wir uns über unseren Alltag von Backrezepten bis zu Popkonzerten, von der letzten Urlaubsreise bis zu den neuen französischen Comics unterhalten. Fließend auf Französisch, das geht. Sie werden es erleben.

Sie haben eine Frage, einen Kommentar oder Sie wollen sich anmelden? Bitte hier entlang

 

Fanzösisch lernen mit WortWechsel

Bei uns lernen Sie Französisch quasi nebenbei, – Ohne lästige Hausaufgaben und nervige Grammatikübungen. Wir sprechen französisch ohne lange darüber nachzudenken. Wer eine Formulierungshilfe oder eine französische Vokabel braucht, bekommt sie nebenbei. So können wir uns über unseren Alltag von Backrezepten bis zu Popkonzerten, von der letzten Urlaubsreise bis zu den neuen französischen Comics unterhalten. Fließend auf Französisch, das geht. Sie werden es erleben.

 

Möchten Sie unseren Newsletter mit Tipps zu Grammatik, Wortschatz und Ausdruck im Französischen erhalten?

Schreiben Sie uns eine Email an: info@wortwechsel-hamburg.de

Oder rufen Sie uns an:  49 151 11652389

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.